top of page

Im Jahr 2010 gab Clara ihre Karriere als Sprachlehrerin an einer Schule in London auf, nachdem sie ihr Studium abgeschlossen hatte.Das Leben brachte ihr eine Reihe von Erfahrungen, die sie dazu veranlassten, ihre persönliche und berufliche Zukunft auf der Suche nach einer sinnvolleren beruflichen Laufbahn und einem authentischen Leben, das sich selbst und ihren Werten treu bleibt, neu zu überdenken.

 

In den Jahren 2010–2015 begab sie sich auf eine Selbstfindungsreise und reiste in verschiedene Länder Asiens (Indien, Nepal, Kambodscha und Thailand), um von deren Kulturen und Traditionen zu lernen und sich in Europa in Massagetherapie, Yoga und Meditation auszubilden nahm weiterhin an Kursen, Seminaren und Workshops über verschiedene Heilungs- und ganzheitliche Methoden teil.

 

Nach fünf Jahren des Reisens und der Ausbildung begann sie 2015 ihre Karriere als Therapeutin zurück in London, wo sie arbeitete für hochwertige private Fitnessstudios und Spas (Kensington High St. 375, Chelsea Grosvenor Waterside, The Tower at One St. George), als mobiler Therapeut und als selbstständiger Therapeut bei Thai-Vedic Massage Practice in East Dulwich, London – zusammen mit dem Therapeuten und Massagetherapeuten Stephen Nock –. Dank der erstklassigen Behandlungsqualität und der Liebe zum Detail im Kundenservice hat das internationale Wellness-Unternehmen Treatwell die Massagepraxis in den Jahren 2017 und 2018 auf die Liste der besten Londoner Massagezentren gesetzt (und tut dies auch weiterhin jedes Jahr!) Dank Hunderter positiver Kundenbewertungen, die den hohen Qualitäts- und Servicestandard schätzen und schätzen.

2018 zog Clara von Großbritannien in die Schweiz und arbeitete seitdem in fünf der renommiertesten 5-Sterne-Spa-Hotels des Landes in St. Moritz (Kulm Hotel, Grand Hotel Kronenhof, Giardino Mountain) und Gstaad (Six Senses Spa im Alpina). Hotel) und Ascona (Castello del Sole und Giardino Ascona).

Im Jahr 2023, nach fünf Jahren im Schweizer Gastgewerbe, ist es für Clara an der Zeit, wieder selbstständig zu arbeiten und ihr eigenes Yoga- und Massagestudio zu gründen, um den Tessinern, die sie so herzlich aufgenommen haben, ihr gesamtes Wissen und ihre Werkzeuge zur Verfügung zu stellen sie seit ihrer Ankunft im Jahr 2021.

Clara vereint das Wissen und die Weisheit östlicher und westlicher Heiltraditionen und betrachtet das Wohlbefinden eines Menschen aus einer ganzheitlichen Perspektive, in der Körper, Geist und Seele gleichermaßen wichtig sind, um einen Menschen in seiner Gesamtheit zu behandeln Ziel ist es, Menschen auf ihrem Weg zu einem ausgeglicheneren, bewussteren und gesünderen Lebensstil zu unterstützen und ihr Wissen und ihre Erfahrung einzusetzen, um Kunden bei positiven und gesünderen Lebensstiländerungen zu beraten.

Clara fährt fortIhre persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch die Teilnahme an neuen Kursen, um mehr Fähigkeiten und Werkzeuge zu erwerben, um ihren Kunden zu helfen und ihr persönliches Wachstum und ihre Entwicklung zu fördern. Ihre aktuellen Interessen sind die Pilates BASI-Methode, fortgeschrittene Yoga-Ausbildung und Trauma Healing Somatic Bodywork.

Clara spricht fließend Englisch, Spanisch und Katalanisch sowie fließend Italienisch und Französisch und verbessert weiterhin ihre Grundkenntnisse in Deutsch.

Clara hat einen Universitäts-Bachelor in Geisteswissenschaften (Kunst, Literatur, Geschichte und Philosophie) (2006 – Universität Pompeu Fabra, Spanien), einen Postgraduiertenabschluss in Sekundarschullehramt (2010 – University of Cumbria, Großbritannien) und einen Master-Abschluss in Lehramt Sprachen (2013 – Universität Barcelona, Spanien).

Claras authentische, ruhige und freundliche Persönlichkeit sorgt dafür, dass sich jeder in ihrer Nähe willkommen und wohl fühlt, während ihre Erfahrung und Ausbildung die höchste Qualität der Behandlungen und Dienstleistungen gewährleisten. Sie geht von einem Ethos des Respekts, der Wahrheit, der Offenheit, der Urteilslosigkeit und der Akzeptanz gegenüber jedem Kunden aus, der ins Studio kommt.

Clara ist aufgrund ihrer ausländischen Diplome und Qualifikationen noch nicht von den Schweizer Krankenkassen anerkannt, bietet ihre Therapien daher privat an, stellt aber sicher, dass ihre Kunden bei den von ihr durchgeführten Behandlungen stets den größtmöglichen Nutzen und die höchste Qualität erhalten.

Studio Mudita a Locarno - Ascona: Massagetherapie, Hatha Yoga, Meditation, Pranyama, ganzheitliche Therapien, Massaggi, Massagen, Terapie Olistiche, Körperbehandlung. Ayurveda, Thai-Massage, Fußreflexzonenmassage, Fußreflexzonenmassage, Schwangerschaftsmassage, Chakra-Balancing, Klangheilung, Rebirthing Breathwork, Klangschalen, Campane Tibetane, Klangbad, Bagno Sonoro, Klangbad, Entspannung, Wellnessanwendung, Massagestudio, Buono Regalo, Spa Behandlung, Spa Massage, Beste Massage Ascona, beste Massage Locarno.
Studio Mudita a Locarno - Ascona: Massagetherapie, Hatha Yoga, Meditation, Pranyama, ganzheitliche Therapien, Massaggi, Massagen, Terapie Olistiche, Körperbehandlung. Ayurveda, Thai-Massage, Fußreflexzonenmassage, Fußreflexzonenmassage, pränatale Massage, Chakra-Balancing, Klangheilung, Rebirthing Breathwork, Klangschalen, Campane Tibetane, Klangbad, Bagno Sonoro, Klangbad, Entspannung, Wellnessanwendung, Massagestudio, Buono Regalo, Spa Behandlung, Spa Massage, Beste Massage Ascona, beste Massage Locarno.
bottom of page